TS Regeln - ChaosPlayer

ChaosPlayer
Wo wir sind ist das Chaos los!
Rombo
Direkt zum Seiteninhalt
Teamspeak Server Regeln
Mit betreten des Server´s, werden diese Regeln akzeptiert!
Diese Regeln können jederzeit ohne vorwarnung oder hinweise geändert werden!
§1 ~ Namensgebung
Sogenannte Fakername sind verboten.
Solange es sich nicht um ein Fake usernamen handelt, ist die auswahl des eigenen Namen freiwillig.

User mit Unzulässige Nicknames werden verwarnt und bei wiederholten vergehen verbannt!

§2 ~ Identitäten (User ID)
Niemand darf mit einer 2. Identität "abhängen".
Sollte rauskommen dass jemand mit einer 2. Identität sich verbindet, ist das ChaosPlayer Team Berechtigt, beide Identitäten des Users zu bannen!

§3 ~ Allgemeine Bots
Musikbots sind in geschlossenen (Privaten) Channels erlaubt. In Channels die jeder joinen kann (Public) sind sie verboten und werden gekickt. Außerdem habt ihr die Pflicht wenn ihr solch einen Bot betreibt, diesen bitte auch entsprechend anzupassen was die Lautstärke angeht. Solltet ihr das nicht machen gibt es einen Ban für Spieler und Bot! Musikbots sind deutlich kennbar zu machen und sind beim Personal (Administrator / Moderator) anzumelden!
Im TS darf man jede art von Musik anfragen und auch anhören. Sollte ein oder mehrere User nicht damit einverstanden sein, kann dieser User den Bot Lokal Muten!

§3.1 ~ Bots gehostet von ChaosPlayer
Unsere (Musik) Bots werden unseren VIP Usern zur Verfügung gestellt.
Diese sind allerdings im eigenen (Privaten) Channel zu halten.
Die Verfügbarkeit für nicht VIPs können mit dem Admin "CaLL-of-GaMeR" besprochen werden.
Für alle nicht VIP User gibt es die Radio Bots (falls vorhanden) die man auch außerhalb des Musik Channels hören kann (Whsiper funktion).

§4 ~ Streitigkeiten
Private Missverständnisse und Streitigkeiten sollen bei Möglichkeit auch Privat behandelt werden!

§5 ~ Weisungsrecht & Kontrollrechte
Das ChaosPlayer.de-Team (Admin-Team) hat am Server volles Weisungsrecht. Wer den Anweisungen des Teams nicht folgt wird verwarnt und im Ernstfall gekickt. Sollte sich dies häufen ist ein Bann zu erwarten.
Jedes Mitglied des ChaosPlayer.de-Teams kann unangemeldet in einen geschützten Channel wechseln oder einzelne User verschieben, um ein Gespräch zu kontrollieren.

§6 ~ Gespräche aufnehmen
Das Mitschneiden von Gesprächen auf dem gesamten Server ist nur in Absprache mit den anwesenden Usern des Channels erlaubt. Sollte ein User dagegen sein, ist das aufnehmen in diesem Channel verboten. Wir schützen damit eure Privatsphäre.
Sollte ein User in einem Channel anfangen Gespräche aufzunehmen ohne die Einwilligung von allen Usern, so folgt ein sofortiger Bann!

§7 ~ Werbung
Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke ist verboten, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.

§8 ~ Kicken und Bannen
ALLE Mitglieder des ChaosPlayer.de-Teams (Admins & Moderatoren) haben die Berechtigung dazu Leute zu kicken und zu bannen wenn Sie darin eine Notwendigkeit sehen.
Dies kann auch ohne jegliche Vorwarnung oder Begründung geschehen!

§8.1 ~ Kicken & Bannen von Team Mitgliedern
Team Mitglieder dürfen sich in keinem Fall gegenseitig Bannen!
Bei Konflikten Bitten wir es mit anderen (unbeteiligten) Team Mitgliedern diese zu klären.

§9 ~ Datenschutz
Private Daten wie Telefonnummern, Adressen, Passwörter usw. dürfen nicht öffentlich ausgetauscht werden. Ein Server-Admin oder Moderator wird niemals nach einem Passwort o.ä. fragen.

§10 ~ Channels
Unabhängig dieser Regeln, existiert in einigen Channels Spezielle Regeln die eingehalten werden müssen.
Diese findet man in der Channel Beschreibung.

§10.1 ~ Private Channels
Jeder Registrierte User (User mit Server Gruppen) darf seinen eigenen Channel als Channel Admin besitzen.
Es steht auch jedem Channel Admin frei (Neben den Chaosplayer Server Regeln!) eigene Channel Regeln festzulegen. Diese sind schriftlich in der Channel Beschreibung festzuhalten!

Folgendes muss bei der erstellung der Channel Regeln beachtet werden:
- Es dürfen keine Channel übergreifende regeln festgelegt sein
- User zu etwas zu "Erzwingen" ist nicht gestattet.
(Wenn ihr User für bestimmte sachen zwingen wollt dann BITTE auf einem anderen TS!)

Desweiteren haben wir eine FAQ bereitgestellt die die meisten eurer Fragen beantworten müsste:

§11 ~ VPN, Proxy, IP Changer...
Sind definitiv nicht erlaubt und kann bis hin zu einem Ban führen!
Zurück zum Seiteninhalt